Homepage der Kreisgruppe Augsburg im Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V.
Kreisgruppe Augsburg

Kinder-Kulturgruppe

Im Herbst 1983 gründete Helga Schwägele mit Kindern zwischen 3 und 12 Jahren eine Kinder- Bastelgruppe, aus der eine kulturell interessierte Jugendgruppe wurde. In den Gruppenstunden wird gebastelt, gesungen, kurze Tänze und Theaterstücke einstudiert und besonders das siebenbürgische Kulturgut gepflegt. Die Gruppe übernahm die musische Gestaltung bei Festveranstaltungen der Stadt Augsburg, der verschiedenen Pfarrgemeinden, der Kreisgruppe, anderer Landsmannschaften sowie in Vereinen und Schulen.

Eine besondere Anerkennung ihrer Arbeit erhielt die Gruppe durch den Sieg bei den musisch - kulturellen Landesspielen der DJO (Deutsche Jugend in Europa) im Jahre 1988 in Nördlingen. Im Rahmen des Jugendaustausches der DJO fanden jährlich von 1990 - 1994 freundschaftliche Begegnungen mit einer Jugendgruppe aus Pecs/Ungarn sowohl in Augsburg statt. Aufgrund mangelndem Interesse und der Gründung einer Kindertanzgruppe wurden die Aktivitäten in der Kinder-Kulturgruppe eingestellt.