Homepage der Kreisgruppe Augsburg im Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V.
Kreisgruppe Augsburg


Seniorenkreis Augsburg

Auf Anregung des damaligen Vorsitzenden Uwe Maiterth und dessen Frau Hannelore Maiterth gründete der im Jahre 1982 in Ruhestand getretene Pfarrer Friedrich Maiterth den Seniorenkreis Augsburg. Ziel war es, die im Stadtgebiet verstreut lebenden älteren Siebenbürger, welche von ihrer alten Heimat entwurzelt waren und in der Isolation der neuen Umgebung lebten, zusammen zu führen und in einer "heimischen" Gemeinschaft zu sammeln. Es begann mit Gottesdiensten in der St. Johannes Kirche in Augsburg die von Pfarrer i.R. Friedrich Maiterth nach siebenbürgischer Tradition gehalten wurden. Anfangs waren es ca. 20 - 40 Mitglieder welche von einem Team bestehend aus Pfarrer Maiterth, Frau Welther, Frau Ludwig, Herrn Gunesch und Herrn Jung betreut wurden.
Inzwischen besuchen den Seniorenkreis ca. 150 Mitglieder. Die Organisation der Nachmittage hat aktuell Josef Vetro und wird von einem eingespielten Team unter der Federführung von Erika und Helmut Gohn tatkräftig unterstützt.
Weihnachtsgottesdienste, Vorträge zu verschiedenen Themen, Tagesfahrten und sogar mehrtägige Reisen gehören zu den Aktivitäten des Seniorenkreises. Für die Reisen ist seit 1997 Frau Katharina Rill zuständig. Inzwischen sind es mehr als 100 Reisen in und außerhalb Deutschlands gewesen.